Das SG-Sommerfest 2019

Am Samstag, den 13.07.2019 veranstaltet die SG Freudenstadt/Baiersbronn ihr zweites internes Sommerfest an der Murgtalhalle Baiersbronn. Als Haupt-Event suchen wir die neuen Sandplatz-Könige der Weiß-Schwarzen. Auch in diesem Jahr werden fair ausgeloste und bunt gemischte Teams auf dem

 

Weiterlesen...

 

Die SG bezeichnet sich als „Familie“

Nicht nur sportlich blickt die SG Freudenstadt / Baiersbronn auf eine erfolgreiche Spielzeit zurück. Die  Weiß-Schwarzen präsentierten sich in der Saison 2018/19 als lebhafter, moderner und wahrlich „besonderer“ Verein.

 

Weiterlesen...

Unser Kapitän im Interview des Schwarzwälder Boten

Als Kapitän und Keeper trug Simon Höfler maßgeblich zum Sensationsaufstieg der Weiß-Schwarzen  bei. Dennoch wird er ab der kommenden Spielzeit kürzer treten. Für unseren Medienpartner, dem Schwarzwälder Boten, stand unser "Smon" in der vergangenen Woche Rede und Antwort.  Link zum Artikel...
 

SG-Mädels holen drei Vizemeisterschaften

Stolz kann die SG Freudenstadt/Baiersbronn auf ein Jahr erfolgreicher Jugendarbeit im weiblichen Bereich zurückblicken.

 

Nach Jahren der Personalnot beim weiblichen SG-Nachwuchs, konnte dank der nachhaltigen Arbeit des Vereins und der vielen engagierten Jugendtrainer in der Saison 2018/19 für jede Altersstufe eine Mannschaft gemeldet werden.

 

Mit der weiblichen Jugend B, C und D befinden sich sogar drei Vizemeister-Teams in den Reihen der Weiß-Schwarzen.

 

Weiterlesen...

Tolle Saison für unseren männlichen Nachwuchs

Auch im männlichen Bereich zahlt sich die gute Jugendarbeit der SG Freudenstadt/Baiersbronn aus.

Bis auf die B-Jugend konnten in allen Altersklassen Mannschaften gemeldet werden.

 

Der Trainingsfleiß und der Teamgeist der Weiß-Schwarzen wurden mit ordentlichen Platzierungen im Mittelfeld belohnt.

 

Weiterlesen...

Langfristige Entwicklung mit dem Aufstieg gekrönt

Die erste Herrenmannschaft der SG Freudenstadt/Baiersbronn blickt auf die erfolgreichste Saison der vergangenen zehn Jahre zurück. Nach einem durchwachsenen Start in die Bezirksklasse Rastatt blieb das Team von Trainerduo Lisiecki/Kammer zwischenzeitlich 13 Spiele ungeschlagen und belohnte sich in einer dramatischen Relegation mit dem Aufstieg zur Landesliga Nord.

 

Weiterlesen...

 

Turbulente Saison mit versöhnlichem Abschluss

Durch den Klassenerhalt am letzten Spieltag und den zufriedenstellenden sechsten Tabellenrang fällt das Saisonfazit der Damen der SG Freudenstadt/Baiersbronn am Ende positiv aus. Die große Schwächephase zu Beginn der Rückrunde trübt jedoch das Gesamtbild. Durch einige schmerzhafte Abgänge fällt der Ausblick auf die kommende Saison gemischt aus.  

 

Weiterlesen...

Junge Handballerinnen und Handballer zeigen ihr Können

Am vergangenen Sonntag fand in der Baiersbronner Murgtalhalle die zweite Runde der Handball-VR Talentiade 2019 statt. Dieses Mini-Sichtungsturnier war der Bezirksentscheid des Handballbezirks Rastatt, zu dem sich die 64 punktbesten Mädchen und Jungs der ersten Runde qualifiziert hatten. Ausrichtender Verein war dabei die SG Freudenstadt/Baiersbronn, von der es mit Cedric Prinz, Xaver Billmaier, Tudor Tofan und Hannes Haug auch vier Spieler geschafft hatten, sich für dieses Turnier zu qualifizieren.


Pünktlich um 11 Uhr begrüßten die SG-Jugendleiterin Alexandra Krebs und die beiden Bezirkstrainer Birgit Wagner und Dominik Bartz die jungen Handballtalente sowie die mitgereisten Eltern und informierten über den Ablauf der Talentiade. Neben 4 + 1 Handball und Aufsetzerhandball, mussten die Kids sich in weiteren 5 verschiedensten Koordinationsübungen beweisen. Diese waren Bankziehen, Reifenprellen, Hindernislauf, Zielwurf und Bankprellen. Alle Leistungen wurden dabei in einem Punktesystem zusammengefasst. Zwischen den Übungen und im Anschluss war immer ein bisschen Zeit für eine Pause und kleine oder größere Stärkungen eingeplant, wofür die Bezirksvereinigung der Volks- und Raiffeisenbanken als Sponsor für jedes Kind je einen Essens- und Getränkegutschein zur Verfügung stellte. Herzlichen Dank hierfür!!


Nach zweieinhalb Stunden voller Spaß und Anstrengung war die zweite Runde der Talentiade zu Ende und alle warteten gespannt auf die Ergebnisse. In der anschließenden Siegerehrung lobten Bernd Günter und Tomislava Milanovic von der Volksbank Freudenstadt-Horb den Einsatz und das tolle Spielniveau bei den Spielformen, mit dem die Nachwuchshandballer bei der Sache waren, danach übergaben die beiden Bankvertreter Preise und Urkunden und gratulierten allen Teilnehmern persönlich für ihre gezeigten Leistungen. Im Anschluss verkündete Bezirkstrainer Dominik Bartz die dreißig Punktbesten des Turniers. Sie erhielten zusätzlich noch ein T-Shirt der VR-Talentiade. Zudem wurden die besten sechzehn Kinder zum Finale der VR-Talentiade eingeladen, das am Samstag, den 13.7.19 in Radolfzell am Bodensee stattfindet. Aus SG-Sicht sehr erfreulich war, dass drei Spieler der SG unter die Top-30 des Bezirks Rastatt gewertet wurden. Cedric Prinz durfte sich über Platz 20 freuen, Hannes Haug und Xaver Billmaier erhielten sogar die Einladung zum Finalturnier!


Ein riesengroßes Dankeschön gilt allen Helferinnen und Helfern an den Stationen und hinter der Theke! Zahlreiche Spielerinnen und -spieler der SG Freudenstadt/Baiersbronn haben die Veranstaltung aktiv unterstützt und waren damit auch ein tolles Vorbild für die 'Jüngsten'.