SG-Damen empfangen Tabellenführer

Mit der SG Ohlsbach/Elgersweier ist am Samstag um 18 Uhr der aktuelle Tabellenführer in der Baiersbronner Murgtalhalle zu Gast. Obwohl die Gäste laut Tabelle als Favorit in den Schwarzwald reisen, rechnen sich die Damen der SG Freudenstadt/Baiersbronn aufgrund des Heimvorteils zumindest realistische Chancen aus.

 

Weiterlesen...

SG-Herren wollen über die Defensive überzeugen

Am Samstag um 20 Uhr trifft die erste Herrenmannschaft der SG Freudenstadt/Baiersbronn in der Murgtalhalle Baiersbronn auf den SV Ohlsbach. Während die Hausherren mit ihrem Saisonstart zufrieden sein konnten, warten die Gäste noch auf den ersten Saisonsieg und wollen die imposante Heimserie der SG beenden.

 

Weiterlesen...

Intensiver Austausch in angenehmer Atmosphäre – SG-Youngsters zu Gast bei TILLMANN CONSULTING

In der vergangenen Woche waren drei Jugendliche der SG Freudenstadt/Baiersbronn zu Gast bei unserem Bronze-Partner TILLMANN CONSULTING. Im Rahmen eines zweistündigen Coachings unter dem Motto „Die Persönlichkeit als Karriereschlüssel“ erhielten Oliver Österle, Paul Eisele und Karl Finkbeiner von Caroline Tillmann wertvolle Tipps für ihre zukünftig anstehenden Bewerbungsprozesse.
Die erfahrene Bewerbungs- und Karriereberaterin hatte ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt.  Zunächst wurden die Chancen der Digitalisierung und des Internets für den Bewerbungsprozess besprochen. Im Anschluss stellten sich die Teilnehmer die Fragen nach ihren eigenen Stärken. Hierbei fand ein intensiver Austausch über die Themen Einzigartigkeit, Individualität und Authentizität statt. Als drittes Kernthema widmete sich die Gruppe den Bewerbungsunterlagen. Ob zur richtigen Wirkung des Bewerbungsbilds, zur Gestaltung der Unterlage oder zur Einzigartigkeit der eigenen Bewerbung. Für all diese Themen konnten sich die drei Nachwuchsspieler wichtige Tipps von der Expertin abholen.
Als Abschluss wurde die Brücke vom Bewerbungsprozess zum Sport geschlagen. Der Umgang mit Niederlagen, das Durchhaltevermögen, die Motivation und die Fokussierung auf die Ziele – all dies sind Elemente, die ebenso charakteristisch für den Mannschaftssport wie für die Bewerbung um den Traumjob sind.
Die Talente der SG zeigten sich von dem Coaching in geselliger Atmosphäre begeistert: „Es hat wirklich Spaß gemacht, in so einer kleinen Gruppe zu arbeiten. Da kann ich sicher Einiges für meine nächsten Bewerbungen mitnehmen“, fasste Paul Eisele zusammen. Auch Caroline Tillmann zog ein positives Fazit des Events. „Es war ein Termin mit sympathischen Teilnehmern und einem intensiven Austausch“, so Tillmann. Im selben Zuge lobte sie die Vereinsarbeit der SG und dankte allen, die als Spieler, Trainer, Ehrenamtliche oder Partner einen Beitrag zum Erfolg des Vereins leisten.

Kantersiege für weiblichen SG-Nachwuchs

Gleich drei Teams unserer Jugendhandballer feierten am vergangenen Auswärtswochenende hohe Siege. Die weibliche Jugend B und C konnten so ihre verdiente Tabellenführung verteidigen.

 

 

 

 

Weiterlesen Jugend weibl. ...

SG-Damen schrammen knapp an Sensationssieg vorbei

Lange schnupperten die Damen der SG Freudenstadt/Baiersbronn an einer Überraschung gegen den TV Friesenheim. Obwohl das Team von Trainergespann Sättler/Klisch über 45 Minuten hinweg die bessere Mannschaft war, musste man sich vor allem aufgrund einer schlechten Chancenverwertung mit 18:17 (8:11) geschlagen geben. 

 

Weiterlesen...

SG-Herren ärgern sich über Defensivleistung

Im Freitagsspiel des fünften Spieltags in der Landesliga Nord mussten sich die Herren der SG Freudenstadt/Baiersbronn dem TuS Schuttern mit 35:29 (16:14) geschlagen geben. Als Knackpunkt erwiesen sich allen voran Unkonzentriertheiten in der Abwehrarbeit der Weiß-Schwarzen.

 

Weiterlesen...