SG-Damen vor schwerer Auswärtsaufgabe

Mit der HSG Meißenheim/Nonnenweier wartet auf die Damen der SG Freudenstadt/Baiersbronn am kommenden Samstag eine schwere Aufgabe. Um 18 Uhr trifft das Team von Trainergespann Sättler/Klisch auf ein ambitioniertes Team aus dem Tabellenmittelfeld.

 

 

Weiterlesen...

SG will mit Heimspiel-Mentalität punkten

Nach zuletzt zwei Heimsiegen in Folge sind die Herren der SG Freudenstadt/ Baiersbronn am Samstag um 20 Uhr auswärts bei der HR Rastatt/Niederbühl gefordert. Dabei möchten die Weiß-Schwarzen endlich auch in fremder Halle ihr volles Potential entfalten.

 

Weiterlesen...

Torreiches Wochenende für SG-Nachwuchshandballer

Viele Tore erzielten die Youngsters der SG Freudenstadt/Baiersbronn am vergangenen Wochenende. Während mit der C-Jugend (44:14) und der B-Jugend (24:19) die weiblichen SG-Teams siegreich waren, musste sich die männliche Jugend A dem ASV Ottenhöfen mit 33:27 geschlagen geben.

 

 

Jugend männlich

Jugend weibl.

SG-Damen verschenken Punkte in eigener Halle

Nach einer durchwachsenen Leistung mussten sich die Damen der SG Freudenstadt/Baiersbronn der HR Rastatt/Niederbühl mit 23:25 (13:16) geschlagen geben. Obwohl man sich über weite Strecken gegen den Absteiger aus der Südbadenliga behaupten konnte, reichte es am Ende nicht für einen Punktgewinn in heimischer Halle.

 

Weiterlesen...

SG-Herren überrennen Tabellenführer

Die erste Herrenmannschaft der SG Freudenstadt/ Baiersbronn hat in der Landesliga Nord für eine weitere Überraschung gesorgt. Gegen den amtierenden Tabellenführer HGW Hofweier II fuhren die Weiß-Schwarzen einen über weite Strecken ungefährdeten 31:19 (17:9) Sieg in eigener Halle ein.

 

Weiterlesen...

Advent, Advent, die Halle brennt!

Am 14. Dezember ist der Wahnsinn zu Gast in der Murgtalhalle Baiersbronn. Letztmals präsentieren sich die Teams der Weiß-Schwarzen vor eigenem Publikum und laden anschließend zur berühmt berüchtigten Party in den TV-Treff ein.
Zunächst kämpfen unsere Flaggschiffe um Punkte. Während es die Damenmannschaft ab 18 Uhr mit dem starken Aufsteiger SV Schutterzell zu tun bekommt, trifft unsere erste Herrenmannschaft um 20 Uhr auf den direkten Konkurrenten TuS Schutterwald II. 
Im Anschluss sind alle Freunde des Handballs herzlich zur großen Weihnachtsparty in den TV-Treff eingeladen. Ganz nach dem Motto: „Never touch a running system“ sind Damenbar, Biertheke und DJ die Zutaten für Euren feucht-fröhlichen Abend. 
Natürlich haben wir uns auch wieder einige spezielle Aktionen für Euch überlegt:

  • Winterliche Getränke-Specials: Dank Glühwein, Weihnachtsbier und Apfelstrudel-Schnaps wird Euch garantiert nicht kalt.
  • Weihnachtsmützen-Aktion: Die ersten 100 zahlenden Zuschauer erhalten eine Weihnachtsmütze. Diese kann ab Öffnung der Damenbar unter Vorzeigen der Eintrittskarte gegen einen Apfelstrudel-Schnaps eingetauscht werden.

 
Weitere Informationen erhaltet Ihr in Kürze über unsere Medienkanäle.
 
Wir freuen uns auf Euch!

Gemeinsam zum Murgtal-Derby: SG-Fanausfahrt am 21.12.2019

Am Samstag, dem 21.12.2019 wird es erstmals eine Fanausfahrt zu einem Spiel unserer
Damenmannschaft geben. Wir begleiten unsere Weiß-Schwarzen zum Derby gegen die HSG Murg in die Ebersteinhalle Obertsrot. Neben dem prestigeträchtigen Derbysieg geht es für unsere Damen auch um zwei wichtige Zähler für den Klassenerhalt gegen einen direkten Konkurrenten.

Gemeinsam mit Bus Klumpp wird es einen Bustransfer geben. Um 14:00 Uhr starten wir am
Stadtbahnhof Freudenstadt und fahren dann über Baiersbronn Bahnhof (14:15 Uhr) nach Obertsrot, wo um 16:00 der Anwurf stattfindet. Die Rückreise ist gegen 18:15 Uhr geplant. Personen ab 16 Jahren sind für 8 € dabei. Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre zahlen nur 5 €.
 
Wenn Ihr bei diesem Event für die gesamte SG dabei sein wollt, dann schreibt einfach eine kurze Nachricht mit eurem Namen und der Anzahl an zu reservierenden Sitzplätzen an Florian Müller (Handy: 0151 2613 0447 / Mail: florian.mueller.fds@gmail.com). Anmeldeschluss ist der 18. Dezember. Die Teilnehmerzahl ist auf die Sitzplätze im Bus begrenzt.

Wir freuen uns auf Euch

We want you!

Bereits jetzt suchen wir für die Saison 2020/21 einen engagierten FSJ-ler, der unseren Verein unterstützt und sich primär um unsere Nachwuchsarbeit bemüht.

Du willst ein spannendes FSJ in einem modernen und aktiven Verein absolvieren? Du willst gefordert werden und dich weiterentwickeln? Du bist ein echter Teamplayer mit Handballbegeisterung? Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung.