Damen gegen Muggensturm/Kuppenheim: 02.05.15

Bilder: Axel Klisch

Damen gegen Sandweier:  18.04.2015

Bilder Axel Klisch

Heimspieltag in Baiersbronn: 25.10.21014

Bilder:  Axel Klisch

Heimspieltag in Baiersbronn: 11.10.2014

Bilder:  Axel Klisch

Heimspieltag in Freudenstadt: 04.10.2014

Damen gegen Kenzingen: 20.09.2014

C-Mädels bei Zuschauer-Weltrekord in Frankfurt

Die Handball-Saison 2014/2015 begann für die C-Jugend-Handballmädels von der SG Freudenstadt-Baiersbronn am vergangenen Samstag mit einem ganz besonderen Leckerbissen in Frankfurt. Von über 300 Mannschaften wurden 80 Teams ausgelost, um am Jugendturnier beim "goldgas Tag des Handballs" in Frankfurt teilnehmen zu können. Die C-Mädels waren eine der 80 Mannschaften. Für alle Beteiligten wurde es ein Tag ganz im Zeichen des Handballsports, sozusagen ein Handball-Festival für die ganze Handball-Familie.

Schon um 5.45 Uhr startete der Bus in Baiersbronn um pünktlich in Frankfurt anzukommen. Termingerecht begann um 10.00 Uhr das Jugendturnier auf den vielen Vorfeldern der Commerzbank-Arena. Für die SG-Mädels waren die zugelosten Mannschaften alles zusammen dicke Brocken, genauer gesagt alles Jugend-Oberliga-Mannschaften aus den Landesverbänden Baden, Hessen und der Pfalz. Die SG-Mädels ließen fast alle Punkte beim Gegner liegen. Die Partie gegen die HG Saase ging mit 4:8 verloren, gegen die JSG Mutterstadt mit 2:8 und gegen die JSG Odenwald nochmals mit 4:8. Die Überraschung gelang im letzten Rundenspiel gegen den TV Idstein. Die Mädels aus Idstein hatten bis dahin noch kein Spiel verloren und es waren die SG-Mädels, die Idstein mit einer tollen Leistung ein 5:5 abverlangten.

Der Ehrenpunkt durfte doch noch auf der Habenseite der SG verbucht werden. Aber eines war an diesem Tag klar; Ergebnisse waren an diesem Tag Nebensache, denn an diesem Tag stand der besondere Event „Tag des Handballs“ im Mittelpunkt. Nach dem Duschen wurden von allen die vielen Möglichkeiten, die das große Rahmenprogramm bot, genutzt. Aktive Profis und Handball-Legenden standen für Interviews, Autogramme und Fotos bereit. An den verschiedenen Ständen der Handballverbände und der Handball-Liga sowie am Stand von Sport1 aber auch bei den Sportartikelherstellern lohnte es sich vorbeizuschauen.

Das erste Spiel in der Commerzbank-Arena war dann um 16.15 Uhr. Es war dies das Handballspiel der beiden Promi-Mannschaften, bestehend aus dem Team von Handball-Sport1-Experte Stefan Kretzschmar und dem Team von Sportreporter Frank Buschmann. Beide Mannschaften waren mit zahlreichen Spitzensportlern besetzt. Der abendliche Höhepunkt war um 18.15 Uhr das Bundesligaspiel der DKB Handball-Bundesliga zwischen den Rhein-Neckar Löwen und dem HSV Handball. Die Commerzbank-Arena wurde extra für dieses Spiel zur Handballarena umgebaut.

In der Mitte des Fußballspielfeldes war ein Handballboden installiert worden, welcher das Stadion für einen Tag zur größten Handballhalle der Bundesliga machte. Das Bundesligaspiel der Rhein-Neckar Löwen gegen den HSV Handball besuchten an diesem Tag genau 44.189 Handball-Fans. Der geplante Zuschauer-Weltrekord wurde vom Veranstalter somit am 06. September 2014 geknackt und die C-Mädels der SG-Freudenstadt-Baiersbronn waren dabei. Ein unvergessliches Erlebnis.

 

Weihnachtsausflug 2013 in die Porsche - Arena

Arkadenlauf 2013

Erfolgreiches Wochenende der F-Jugend

F-Jugend und Schlümpfe im Großeinsatz

Weihnachtsausflug in die SAP-Arena 26.12.12

1. Damen gegen HSG Freiburg SHV Pokal am 16.12.2012

1. Damen gegen Dornstetten/Alpirsbach am 01.12.2012

1. Damen Südbadenliga gegen Mimmenhausen

Damen Südbadenliga gegen Steisslingen 22.09.2012